vs | studio

vs | studio

Seit nun mehr als 15 Jahren ist die vs | workSuite auf dem Markt. Damit lässt sich das Steuerverfahren vs | plus parametrieren und alle Einstellungen bis ins letzte Detail konfigurieren. Über all die Jahre ist ein mächtiges Werkzeug entstanden, das sich über eine grosse Anwender-Community erfreut. Es kann sich heute zu Recht als Verkehrs-Ingenieurs-Arbeitsplatz (VIAP) bezeichnen.

Bei der Analyse der vs | workSuite in der Anwendung durch neue Benutzer bzw. durch vs | plus – Einsteiger ist uns aufgefallen, dass die Anwendung der vs | workSuite zum Teil optimierbar ist. Zu mächtig und zu umfangreich an Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten ist die vs | workSuite für den Einstieg mit vs | plus. Neue Anwender verlieren zum Teil den Überblick bei den vielen Parametern, die langjährige Profis im Schlaf einstellen. Wir haben uns deshalb die Frage gestellt, ob es eine Applikation gibt, die den Einstieg in vs | plus erleichtert und auch den Ansprüchen der Profis genügt. Das hat uns motiviert nach Lösungen zu suchen und ein neues Produkt zu gestalten, das

einfach in der Bedienung
intuitiv in der Anwendung
beschleunigend in der Lernkurve
unterstützend im Einstieg in vs | plus
revolutionär in der Durchlaufzeit (Umsetzungs-Geschwindigkeit)
universell einsetzbar
modular erweiterbar

ist und trotzdem vollständig im Funktionsumfang für «erfahrene Profis» bleibt.

Entstanden ist der neue Ansatz: vs | studio

Wir haben vs | studio gleich von Anfang an mehrstufig ausbaubar konzipiert. So gibt es vs | studio in verschiedenen Ausbauvarianten. Die diversen Ausprägungen oder englisch «Flavours» stehen einerseits für einen unterschiedlichen Funktionsumfang und andererseits für die verschiedenen Vorkenntnisse, die die Anwenderinnen und Anwender der Applikation mitbringen.

So unterscheiden wir aktuell drei Flavours: cherry, kiwi, mango.

cherry

Das Flavour «cherry» wird Ende 2021 verfügbar sein. Dabei handelt es sich um die erste Ausbaustufe von vs | studio. Damit sollen vs | plus – Neulinge den Einstieg in die verkehrsabhängige Regelung von Knoten mit vs | plus meistern und Profis massiv schneller eine erste verkehrsabhängige Steuerung entwerfen können.

Die Grundlage bei vs | studio cherry ist eine Festzeitsteuerung in einer OCIT-Versorgungs-Datei. Sie stellen die Bevorrechtigung von ÖPNV-Fahrzeugen gegenüber dem Individualverkehr und unter den ÖPNV-Fahrzeugen ein. Sie wählen zusätzlich, wie sich die Steuerung in Bezug auf Fussgänger verhalten soll, und schliesslich den Grad der gewünschten Verkehrsabhängigkeit für alle Verkehrsteilnehmer. Dies alles erreichen Sie durch Beantworten von sechs Fragen mittels Ankreuzens einiger weniger Checkboxen. Den Rest erledigt vs | studio und der darin enthaltene verkehrstechnische Algorithmus. Als Ergebnis liefert vs | studio eine verkehrsabhängige Versorgung in vs | plus, die entweder im vs | testplatz getestet, in einer Simulation geprüft oder gleich auf das Steuergerät versorgt werden kann.

Es sind keine komplexen Tabellen, keine unverständlichen Eingaben, die getätigt werden müssen und keine Programmierkenntnisse notwendig. Sie brauchen lediglich Ihre Festzeitplanung mit Ihren verkehrsabhängigen Anforderungen an den Knoten zu ergänzen.

vs | studio cherry wird als «free version» ohne und als «paid version» mit Export-Möglichkeiten angeboten.

kiwi

Das Flavour «kiwi» ist die zweite Ausbaustufe von vs | studio. Es enthält die gleichen Funktionalitäten wie das Flavour «cherry» plus zusätzliche Erweiterungen.

Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt hier detailliertere Angaben zu «kiwi» publizieren. Sollten Sie sich jetzt schon dafür interessieren, so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

mango

Die dritte und vorerst letzte Stufe nennen wir «mango» und beinhaltet weitere und umfassendere Funktionen, die für den Verkehrsplaner wichtig sind.

Auch dazu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt hier detailliertere Angaben zu «mango» publizieren. Sollten Sie sich jetzt schon dafür interessieren, so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.