vs | pCoq

vs | pCoq

Qualitätskontrolle ist eines der Hauptthemen für den Investitionsschutz und wird für die Verkehrsbeobachtung immer wichtiger. Spezielle Test- und Simulationswerkzeuge wie vs | test und VISSIM haben bereits zu einer gewissen Verbesserung der Steuerungsqualität geführt.

Echtzeitinvestition und Qualitätsschutz für die individuelle Verkehrs- und Signalsteuerung des öffentlichen Verkehrs

vs | pCoq ist ein erweitertes Echtzeit-Evaluierungswerkzeug. Es verwendet Standardelemente der Steuerungstheorie wie Anlage, Beobachter und Steuerung. Ein spezieller Verkehrsbeobachter berechnet anhand von Detektordaten die tatsächliche Verkehrssituation an ausgewählten Kreuzungen. Das tatsächliche Verkehrsverhalten kann mit einem eingebauten Mikrosimulator online auf jedem Computerbildschirm visualisiert werden.

vs | pCoq kann die beobachteten Verkehrsdaten anhand einer Reihe statistischer Funktionen wie Verlustzeitanalyse, Signaländerungsdiagrammen, grünen und roten Zeitverteilungen, Kapazitätsänderungen, Fahrerverhalten usw. auswerten. Aufgrund der Möglichkeit der Datenvorverarbeitung durch den Verkehrsbeobachter können auch Parameter ausgewertet werden, die nicht direkt von Detektoren gemessen werden können.

vs | pCoq ist ein völlig unabhängiges Test- und Diagnosewerkzeug. Es kann für jede Knotensteuerung und jedes implementierte Steuerungsschema verwendet werden. Es ist sehr flexibel, da es verschiedene Datenquellen für die Auswertung kombinieren kann, z. B. Online-Daten von Knotensteuerungen, Verkehrsrechnern oder Archivdaten. Es verfügt über hohe Kommunikationsfähigkeiten und kann Daten über Netzwerke empfangen und senden.

Der folgende Link enthält eine PDF-Datei des vs | pCoq – Produktblatts.